Einzelunterricht - der Schlüssel zum Erfolg

Wir leisten individuelle Nachhilfe in allen Fächern, für alle Schulformen und in allen Jahrgangsstufen. Hierbei unterrichten wir unsere Schülerinnen und Schüler ganz bewußt im Einzelunterricht, um konkret auf den individuellen Bedarf der Schüler eingehen zu können.

 

Welche Fächer bieten wir an?

Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Latein, Mathematik, Physik, Chemie, Geschichte, PoWi, Rechnungswesen, Buchführung und Informatik - das sind die gefragtesten Unterrichtsfächer, die wir von der 1. bis zur 13. Klasse anbieten. Auf Nachfrage unterrichten wir aber auch Musik, Kunst, Geographie und andere Fächer. Auf Anfrage unterstützen wir euch auch bei PowerPoint und Excel oder geben wertvolle Tips bei Vorträgen und Präsentationen. Auch Auszubildende und Studenten nehmen unser Angebot gerne in Anspruch.

 

Was passiert in der ersten Unterrichtsstunde?

Wenn ein/e Schüler/-in zum ersten Mal zu uns kommt, dann hat er/sie zuvor eine unverbindliche Probestunde telefonisch vereinbart. In dieser ersten Stunde lernen die Schüler ihre zukünftigen Nachhilfelehrer oder Nachhilfelehrerin kennen und sie sprechen über die vorhandenen Schwierigkeiten oder Wissenslücken und arbeiten bereits in der ersten Nachhilfestunde intensiv, um Schwierigkeiten beim Lernstoff zu beheben. Wenn euch die erste Stunde gefallen hat, dann vereinbaren wir Folgetermine mit euch, d.h. wir finden gemeinsam mit euch einen Dauertermin bei eurem/er Nachhilfelehrer/-lehrerin, der in der Regel einmal in der Woche an einem bestimmten Tag zu einer festen Uhrzeit regelmäßig stattfindet. Die erste Probestunde zählt in diesem Fall als erste Unterrichtsstunde. 

 

Wie lange dauert eine Unterrichtsstunde?

Jede Unterrichtsstunde dauert 60 Minuten, also 15 Minuten länger als eine übliche Schulstunde. Bei Bedarf kann auch eine Doppelstunde gebucht werden, was sich sich vor allem bei einer unmittelbar anstehenden Klassenarbeiten anbietet. 

 

Muss ich einen Vertrag abschliessen?

Wir bieten maximale Flexibilität beim Vertragsabschluss und kennen keine langen Laufzeiten. Sie entscheiden selbst, wie lange ihr Kind zu uns kommen soll. Haben sie sich für einen Vertrag entschlossen, dann erhalten sie monatlich eine Übersicht über die wahrgenommenen Unterrichtsstunden. 

 

Warum Einzelunterricht? 

Wir haben uns ganz bewußt dafür entschieden, unsere Schüler ausschließlich im Einzelunterricht zu fördern, denn die Aufnahme- und die Konzentrationsfähigkeit des Schülers, der im Einzelunterricht unterrichtet wird, unterscheidet sich stark von derjenigen im Gruppenunterricht. Bereits in Kleingruppen von zwei bis drei Schülern verhalten sich die Schüler zurückhaltender in Bezug auf Rückfragen beim Lehrer. Meistens möchten sich die Schüler im Beisein anderer Schüler keine Blöße geben, wollen keine Wissenslücken eingestehen und bitten den Lehrer seltener um eine weitere Erklärung, wenn sie etwas nicht verstanden haben. Bei unserem Konzept des Einzelunterrichtes kann sich der Schüler seinem Lehrer anvertrauen und braucht keine Scheu zu haben, ein und diesselbe Fragen auch zwei- oder dreimal zu stellen.

 

Warum bieten wir keinen Unterricht beim Schüler zuhause an?

Education als Lernort ohne Leistungsdruck

Ganz bewusst bieten wir auch keinen Unterricht zuhause beim Schüler an. Wir sind der Auffassung, dass die heimische Atmosphäre zu viel Ablenkung mit sich bringt und somit die Konzentration leidet. Aber vor allem wollen wir bei Education einen für den Schüler leistungsdruckfreien und neutralen Raum zur Verfügung stellen, der sich deutlich von der Schule oder dem Elternhaus unterscheidet wo der Schüler dem Druck einer gewissen Erwartungshaltung ausgesetzt ist. Ohne diesen ständigen "Druck im Nacken" zu verspüren, soll der  Schüler in entspannter Atmosphäre mit seinem persönlichen Nachhilfelehrer sämtliche Fragen bei uns klären können. Bereits in der ersten Unterrichtsstunde spüren die Schüler, dass unser Hauptanliegen darin besteht, ihnen zu helfen, alle ihre Fragen zu beantworten, ihre Unsicherheiten zu beseitigen und keinen zusätzlichen Druck aufzubauen.

Education als Ort der Kommunikation

Durch den Unterricht in unserem Haus haben die Nachhilfelehrer stets die Möglichkeit sich fachlich untereinander auszutauschen und sich gegenseitig zu informieren und auch zu unterstützen. Die Schüler haben die Möglichkeit neben ihrem eigenen Nachhilfelehrer auch  andere Fachlehrer kennen zu lernen an die sie sich wenden können. 

Unterrichtsmaterial und Bibliothek

Education verfügt über eine umfangreiche Schulbuchbibliothek mit den geläufigen Schulbüchern, Arbeitsheften, Unterrichtsmaterialien, Sprachmagazinen und Nachschlagewerken. Außerdem verfügen wir über Computerarbeitsplätze und Drucker, um Arbeitsmaterialien jederzeit zur Hand zu haben und zu Übungszwecken zu vervielfältigen. Dadurch gewährleisten wir, dass unsere Nachhilfelehrer stets das benötigte Unterrichtsmaterial zur Verfügung steht.

Niedrigere Kosten

Unterricht beim Schüler zuhause verursacht durch die zusätzlichen Fahrtkosten und den höheren Zeitaufwand durch die Anfahrt der Lehrer einen viel höheren Unterrichtspreis, den wir den Eltern nicht zumuten möchten. Abgesehen davon ist das Unterrichts- oder Anschauungsmaterial, das man für einen interessanten und informativen Unterricht benötigt, bei dem Schüler zuhause natürlich nicht verfügbar. Daher sagen wir ganz deutlich nein zum Unterricht zu Hause.

Einzelunterricht - Der Schlüssel zum Erfolg

                        alle Fächer - alle Schulformen - alle Jahrgangsstufen

Unser Anspruch ist es, langfristiges Wissen zu vermitteln

In unseren Unterrichtseinheiten vermitteln wir jene Inhalte, die in der Schule zu kurz gekommen sind. Dabei denken wir nicht nur kurzfristig an die gute Note in der nächsten Klassenarbeit oder Zeugnis, sondern unterstützen euch intensiv dabei, dass ihr so rasch wie möglich wieder am Schulunterricht Anschluss findet. Wir behandeln nicht nur die aktuellen Unterrichtsthemen sondern legen auch großen Wert darauf, eventuell vorhandene Wissenslücken zu füllen.

Belegt ihr Kurse, die auf einen Schulabschluss hinzielen, dann achten wir sorgsam darauf, dass alle für die spätere Abschlussprüfung des jeweiligen Bildungsweges relevanten Grundlagen beherrscht werden und den Anforderungen der angestrebten Prüfungen genügen. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Education